Colin Heiderscheid 3. bei Luxemburger U23 Meisterschaft

Veröffentlicht

Sven Thurau auf Platz 7 bei den Deutschen

Im westfälischen Unna stand heute die U23 DM Strasse an. Auch die Verbände aus Luxemburg und der Schweiz fuhren ihre Titel gemeinsam mit den deutschen aus. Das Rennen ging über knapp 170KM.

Colin Heiderscheid konnte ein großes Ausrufezeichen setzen, indem er sich als 3. aus Luxemburg eine Medaille sicherte.

Sven Thurau konnte ebenfalls beweisen, dass mit ihm immer zu rechnen ist. Unter starker Konkurrenz konnte er sich Platz 7 bei der DM U23 sichern.

In Bocholt kam Alexander Küsters beim Rundstreckenrennen auf Platz 5.

In Österreich fuhr auf der letzten Etappe Simon Laib erneut unter die Top 20. Im Gesamtklassement konnte er die Oberösterreichrundfahrt auf Platz 18 beenden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.