Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

SPENDENAKTION GREMBERGER500

„Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit“, das ist das Motto der Begegnungsstätte Wir Vom GrembergerTreff.

Bedürftige und einsame Senioren können hier kostenlos ein Frühstück und warmes Essen einnehmen.
Zusätzlich findet eine wöchentliche Lebensmittelausgabe statt, die von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt wird.

Kilian Steigner und Finja Smekal wollen für dieses Projekt Spenden sammeln und so dem gemeinnützigen Verein während Corona aushelfen, die Kosten für Miete, Strom und den Einkauf von Lebensmittel abzudecken.

Die Institution im Kölner Veedel bewahrt ältere Mitbürger vor Einsamkeit und Hunger, auch während dem Lockdown.

Kilian und Finja möchten zwischen Weihnachten und Silvester 500km Rad fahren, um für das Projekt Spenden zu sammeln.
Es kann entweder ein Festbetrag oder eine Pauschale pro 50km (z.B. 5 Euro) gespendet werden.

Deine Spende kann an das Paypal-Konto
kilian.steigner@t-online.de

oder an das Spendenkonto des Vereins

Bank: Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE183 7050 198 1935 1955 84
BIC: COLSDE33XXX

mit dem Verwendungszweck Gremberger500 gespendet werden.

Das Geld wird gesammelt an den Verein weitergegeben. Dafür erhaltet ihr auf Wunsch gerne eine Bestätigung per E-Mail.

Kommentiert gerne hier unter dem Post oder schreibt eine E-Mail an kilian.steigner@t-online.de mit eurem Spendenbetrag und Betreff Gremberger500, damit wir einen Überblick über die Spendensumme behalten.

Für weitere Infos zum Verein besucht gerne die Seite des Gremberger Treff oder https://ig-humboldt-gremberg.de/…/…/….

Wir freuen uns über eure Unterstützung und vielleicht gibt es ja auch ein paar Liter Wasser von unserem Sponsor Dauner 😉
... See MoreSee Less

SPENDENAKTION GREMBERGER500 

„Gemeinsamkeit gegen Einsamkeit“, das ist das Motto der Begegnungsstätte Wir Vom GrembergerTreff.

Bedürftige und einsame Senioren können hier kostenlos ein Frühstück und warmes Essen einnehmen. 
Zusätzlich findet eine wöchentliche Lebensmittelausgabe statt, die von ehrenamtlichen Helfern durchgeführt wird. 

Kilian Steigner und Finja Smekal wollen für dieses Projekt Spenden sammeln und so dem gemeinnützigen Verein während Corona aushelfen, die Kosten für Miete, Strom und den Einkauf von Lebensmittel abzudecken. 

Die Institution im Kölner Veedel bewahrt ältere Mitbürger vor Einsamkeit und Hunger, auch während dem Lockdown.

Kilian und Finja möchten zwischen Weihnachten und Silvester 500km Rad fahren, um für das Projekt Spenden zu sammeln. 
Es kann entweder ein Festbetrag oder eine Pauschale pro 50km (z.B. 5 Euro) gespendet werden. 

Deine Spende kann an das Paypal-Konto
kilian.steigner@t-online.de

oder an das Spendenkonto des Vereins

Bank: Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE183 7050 198 1935 1955 84
BIC: COLSDE33XXX

mit dem Verwendungszweck Gremberger500 gespendet werden.

Das Geld wird gesammelt an den Verein weitergegeben. Dafür erhaltet ihr auf Wunsch gerne eine Bestätigung per E-Mail. 

Kommentiert gerne hier unter dem Post oder schreibt eine E-Mail an kilian.steigner@t-online.de mit eurem Spendenbetrag und Betreff Gremberger500, damit wir einen Überblick über die Spendensumme behalten.

Für weitere Infos zum Verein besucht gerne die Seite des Gremberger Treff oder https://www.ig-humboldt-gremberg.de/…/…/27/gremberger-treff/.

Wir freuen uns über eure Unterstützung und vielleicht gibt es ja auch ein paar Liter Wasser von unserem Sponsor Dauner 😉Image attachmentImage attachment
Wir sind dann mal offline und genießen ein paar Tage der Ruhe bevor es dann wieder mit Vollgas weitergeht. Wir bedanken uns vor allem bei unseren Sponsoren die uns durch diese harte Saison begleitet haben und uns auch im kommenden Jahr weiterhin treu bleiben. DANKE!!! Bleibt gesund und genießt die schönen Herbsttage. 

Dauner - BMC Switzerland - Wahoo Fitness - POCSports - Schwalbe tires - Wattwerk - power2max
Letztes Rennen der Saison - Letztes Rennen der Müller - Die lila Logistik Rad-Bundesliga am 18.10.2020 in Ilsfeld-Auenstein. Wir drücken die Daumen. 👊
EIN WEG. EIN ZIEL. EIN TEAM. 💪

Dauner - AKKON Group - Schwalbe tires - power2max - BMC Switzerland - Wahoo Fitness - Wattwerk - POCSports
DRITTER PLATZ FÜR BAUER IM SAUERLAND! 

Bei sommerlichen Temperaturen und einer sehr Anspruchsvollen 12 Kilometer langen Runde haben die Veranstalter der Sauerlandrundfahrt den Fahrern heute alles abverlangt. Insgesamt musste das Ziel 10 Mal überquert werden und ordentlich Höhenmeter bezwungen werden. 
An dem teilweise bis zu 12 prozentigen Anstieg dezimierte sich das Fahrerfeld von Runde zu Runde und somit waren von den 166 gestarteten Sportlern schon nach 3 Runden nicht mehr viele zu sehen. Durch die ständigen Attacken im Feld blieb am Ende nur noch eine kleine Gruppe über in der sich auch Dominik weiterhin befand. Auf den letzten Kilometern zum Ziel versuchten sich aus der Achtköpfigen Spitzengruppe immer wieder vereinzelt Fahrer abzusetzen allerdings ohne Erfolg. Dominik wartete den richtigen Moment ab, attackierte 600 Meter vor dem Ziel und bog als zweiter auf die Zielgerade ab. Leider hatte ihm der frühe Antritt soviel Kraft gekostet dass noch Christian Koch und Jakob Geßner an ihm vorbei zogen.
Für Sven Redmann hieß es heute sein Trikot in der Nachwuchswertung zu verteidigen, das ihm erfolgreich gelungen ist. Obendrein gab es für Dominik noch das Trikot in der Sprintwertung und somit fuhr das Team mit zwei Trikots nach Hause.Image attachment
Mehr laden