Tag der sportlichen Leiter

Veröffentlicht

Stefan Parinussa gewinnt am Eigelstein

So manch einer staunte nicht schlecht, als beim Saisonfinale der Rundstreckenrennen auf einmal die sportlichl. Leiter Marco und Stefan im Trikot mit Startnummer parat standen!

„Ich lasse mir doch nicht nehmen mit den Jungs das letzte Rennen zu fahren, wenn ich denn schon mal startberechtigt bin“ so Stefan. Marco weiter „Ich glaube besser kann man nicht zeigen, was für ein Teamgeist bei uns herrscht!“

Nachdem es für die Elite Fahrer nicht nach Plan verlief und sich kurz vor Schluss doch noch eine kleine Gruppe absetzen konnte, ging der Plan für Marco und Stefan umso mehr auf. Ganz oben auf dem Podium der C-Klasse stand am Ende nämlich unser Stefan!

Nun stehen noch 2 Renne auf dem Plan, die unsere sportlichen Leiter auch wieder im Auto hinterm Steuer verbringen werden… (oder? )

03.10 – Sparkassen Münsterland Giro 2018
07.10. – Müller – Die lila Logistik Rad-Bundesliga Finale am Biester Berg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.