Welcome Luxemburg

Veröffentlicht

Flèche du Sud

Seit gestern befindet sich ein Teil der Mannschaft beim Flèche de Sud in Luxemburg. Die Rundfahrt geht vom 09.-13.5.

Auf der gestrigen ersten Etappe war das Team direkt einmal vom Sturzpech getroffen, glücklicherweise blieb es aber bei „Tapete“.
Im Finale der ersten Etappe konnte John Mandrysch auf den 21. Platz sprinten und wurde damit zweitbester Deutscher  des Tages.

Auf der heutigen 2 Etappe gelang es Colin im Massensprint auf Platz 21. zu spurten, damit war er gleichzeitig bester Luxemburger  des Tages. Colin:“ Mal gucken ob ich noch näher in der Wertung des besten Luxemburgers an den Führenden herankomme, ein Wertungstrikot für das Team zu holen wäre eine tolle Sache“.

Morgen steht die Königsetappe an und wir berichten natürlich! 

 Der andere Teil des Teams steht übrigens auch am Samstag und Sonntag an der Startlinie! Die DM Berg  und ein weiteres Bundesliga Rennen in Sachsen stehen im Rennkalender  . Alles Infos  dann wie gewohnt nach dem Rennen hier!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.